Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Gästehaus Morath, Mühlenweg 8, 79865 Grafenhausen

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Hochschwarzwald Card

Wenn Sie Gast in unserem Haus werden, stellen wir Ihnen unentgeltlich die Hochschwarzwald Card zur Verfügung. Mit dieser Karte können unterschiedliche Leistungen von Leistungsträgern in der Region genutzt werden, um Ihren Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Für die Ausstellung und Nutzung der Hochschwarzwald Card bzw. den Vertragsschluss ist es notwendig, dass personenbezogene Daten wie Vor- und Nachname, Reisezeitraum, Geburtsdatum und Unterbringungsort durch den Gastgeber verarbeitet werden. Wir verarbeiten die vorgenannten Daten ausschließlich zur Ausstellung der Hochschwarzwald Card. Die zu Abrechnungszwecken und zur statistischen Auswertung der Nutzung der Hochschwarzwald Card relevanten Daten, wie die Anzahl der angemeldeten Gäste bzw. deren Übernachtungen werden nach unserer Erhebung durch die Hochschwarzwald Tourismus GmbH (Freiburger Straße 1
79856 Hinterzarten) verarbeitet. Den Datenschutzbeauftragten der Hochschwarzwald Tourismus GmbH erreichen Sie unter Datenschutzbeauftragter, c/o Hochschwarzwald Tourismus GmbH, Freiburger Str. 1, 79856 Hinterzarten. Nähere Informationen zur gemeinsamen Verantwortlichkeit finden Sie im Informationsblatt zur gemeinsamen Verantwortlichkeit. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist für die Bereitstellung und Nutzung der Hochschwarzwald Card erforderlich und verpflichtend. Bei Nichtbereitstellung Ihrer Daten ist die Nutzung der Hochschwarzwald Card nicht möglich. Für die Ausstellung und Abrechnung der Hochschwarzwald Card werden externe Dienstleister (zB. GEIOS GmbH, Bockgasse 17, 89073 Ulm, Wilken GmbH, Hörvelsinger Weg 29-31, 89081 Ulm) eingesetzt. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder eingeschränkt, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen zur Hochschwarzwald Card.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation: Harald Morath